Das aktuelle K9-Programm

das K9-Monatsprogramm als pdf-Datei zum herunterladen (Änderungen vorbehalten)

Tickets online kaufen

Mit Kreditkarte oder paypal:Tickets kaufen

Per Lastschrift: Folgen Sie dem Link unter der jeweiligen Veranstaltung




Freitag, 20.09.2019 Beginn:  08:45 Uhr    
Filme für die Erde – Festival
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei


Schon das 2. Mal macht sich das «Filme für die Erde Festival» in Konstanz auf Mission, Umwelt-Neulinge sowie Nachhaltigkeits-Expert*innen zusammenzubringen, zu inspirieren und in Bewegung zu setzen, in Richtung einer engagierten, fairen und nachhaltigen Gesellschaft.

Sieben hochkarätige Umweltdokus sprechen von der Schönheit der Natur, vom Zusammenhang zwischen Mensch und Umwelt, von Aktivist*innen und Klimapionieren, die für ihre Vision einer besseren Zukunft aufstehen und manchmal sogar ihr eigenes Leben für das der Ozeane aufs Spiel setzen.

Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich.

08.30 - 09.30 Uhr - Die verrückte Welt der Hörnchen, Schulkino Unter-/Mittelstufen
10.00 - 11.00 Uhr - Wilde Nächte, Schulkino Unter-/Mittelstufen
12.15 - 13.30 Uhr - Lunchkino mit nachhaltiger Verpflegung
14.00 - 15.30 Uhr - Youth Unstoppable, für Oberstufen und Interessierte
16.00 - 17.30 Uhr - Honeyland, Generationenkino
18.00 - 19.30 Uhr - 6-Uhr-Film
20.00 - 22.00 Uhr - Podiumsdiskussion und Hauptfilm
ab 22.15 Uhr - Bio-Apéro für alle
www.filmsfortheearth.org/de/festival

Samstag, 21.09.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit DJ Harald - "Mal was anderes"
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 22.09.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Kabarettherbst: Kaiser & Plain - Besetzungscouch
Musikcomedy & Chanson
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


David Kaiser und Virginia Plain, die aufstrebenden Stars im Berliner BKA Theater, präsentieren ihr drittes Programm. Die Harmonie des Duos ist perfekt: Plain mit ihrer vollen, samtigen Stimme und der beeindruckenden Erscheinung und Kaiser als ihr smarter, cooler Gegenpart mit gefühlvollem Klavierspiel.

Kaiser & Plain möchten noch berühmter werden, die ganze Republik – und am liebsten die ganze Welt – erobern. Hierfür ist ihnen jedes Mittel recht, und bekanntlich findet ja so manche Karriere ihren Anfang in der Waagerechten. Aber abgesehen davon, dass Theaterchef*innen in Zeiten von #MeToo vorsichtiger geworden sind, können Kaiser & Plain nach vier Jahren hartem Tour-Leben quer durch Deutschland (und ganz ohne Detox-Kuren) nicht mehr damit rechnen, auf eine Besetzungscouch eingeladen zu werden; die Tür zum Chefbüro bleibt zu. Doch da kommt der Anruf aus Las Vegas… Werden die beiden enden wie Siegfried & Roy oder wird Frau Plain wie Barbra & Céline die Solokarriereleiter erklimmen? Was müsste sie hierfür von ihrem Körper opfern?

Ein musikalischer, komödiantischer Abend mit eigenen und gecoverten Songs, der das Phänomen »Besetzungscouch« intensiv beleuchtet.

Musikalische Leitung und Regie: Rainer Rubbert, Choreographie: Moritz Piefke, Kostüm: Rafael Moratschke
www.kaiser-und-plain.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 23.09.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei


Bei schönem Wetter wie immer draußen - am Seeufer im Stadtgarten!

Mittwoch, 25.09.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 26.09.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazzclub Konstanz
Alte und junge Freundschaften (Doppelkonzert)
Eintritt: 20 Euro ermäßigt:  15 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro


Vorzustellen braucht man sie nicht, die zentralen Gestalten der Improvisation und des Saxophons in unserer Region und darüber hinaus. Den heutigen Abend gestalten sie mit alten und neuen Weggefährten:

BERND KONRAD (saxes)
PAUL SCHWARZ (p)
EWALD HÜGLE (saxes)
KOLJA LEGDE (b)

Infos&Reservierungen unter Tel. 07531- 52639 oder info@jazzclub-konstanz.de.
www.jazzclub-konstanz.de/

Freitag, 27.09.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive the Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro



Samstag, 28.09.2019 Beginn:  18:30 Uhr    
Les Saxofous
Ein Dutzend verrückter Saxophone unter der Leitung von Mike Schweizer!
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


„Dieser unnachahmliche, verrückte und entrückende Sound“ (Südkurier Konstanz) von einem wilden Dutzend gemeinsam groovender Saxophone erobert die Herzen der Zuschauer von Montpellier bis München.

Die Saxofous wurden in Frankreich als Workshop-Ensemble geboren und feierten ihre ersten Erfolge bei der „Fete de la Musique“ in Montpellier. Seither bespielen sie Konzertsäle, Rohbauten und Burgruinen, begleiten Kabarettabende oder mischen sich unversehens in Straßenfeste ein. Die Saxofous spielen freie Improvisationen und südafrikanische Hymnen, ihr Repertoire reicht von Barock bis Bebop, von Pink Floyd bis zum bulgarischen Hochzeitstanz.

Der Freiburger Musiker Mike Schweizer schreibt den Saxofous alle Arrangements auf den Leib und leitet auf seine unnachahmlich humorvolle Weise die Band. Innerhalb eines Stückes wechseln schon mal unversehens die Stilrichtungen, improvisierte und komponierte Teile gehen eine wilde Mischung ein.

„Wir leben vom Spaß“, erklärt Mike Schweizer. „Wir legen großen Wert auf Spontaneität.“

UND IM ANSCHLUSS DIE K9-DISCO MIT DJ 7!!!



Eintrit wie immer 5 Euro, Beginn 21 Uhr, Motto wie gewohnt jeden letzten Samstag im Monat ....... rrrrrrRock & All Stylez!
Tickets Online kaufen

Sonntag, 29.09.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Kabarettherbst: Bühnenduo „Einfach So“
Poetry Slam und Poesie treffen Kabarett und Musik
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Mit dem neuen Programm „Hals- und Reimbruch – mit Poesie, Musik und Witz durchs Leben“ stehen Ansgar Hufnagel und Cäcilia Bosch seit der Premiere in Freiburg am 30. Januar 2019 regelmäßig auf der Bühne.

Bei „Hals- und Reimbruch“ stellt sich das Bühnenduo den wichtigen Fragen des Lebens: Wird der Mond nur voll, wenn er sich betrinkt und gibt es beim Tempomat Taschentücher?

Man kann sich über viele Fragen den Kopf zerbrechen, „Einfach so“ ist ihnen auf den Reim gegangen. Die beiden Wortkünstler liefern eine Mischung aus Poetry Slam, Kabarett und Musik. Dabei kreieren Cäcilia Bosch und Ansgar Hufnagel mit Leichtigkeit und Spielfreude einen Raum für Absurditäten, PerspekTiefWechsel, Witz und Stille – einfach so.

Nachhaltigkeit fürs Hirn: „Wir möchten die Zuschauer zum Lachen und Abtauchen bringen“, so Ansgar Hufnagel. „Einfach so“ verspricht mit Witz, Tiefgang und Unbekümmertheit einen Spagat zwischen Alltagsabsurditäten und schwergewichtigen Themen – frei unter dem Motto „Der Reim hat immer Recht“, auch wenn er mal nicht da ist. Oder gerade dann?
www.einfachsoeinfach.de
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 02.10.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 03.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
130. Splitternacht
Offene Bühne
Eintritt: 8 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro 10/9/8 Euro an der Abendkasse


„BÜHNE FREI!“ heißt es für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Zuweilen gibt das für Künstler, Zuschauer und Organisatoren so manche Überraschung.

Durch den Abend führt der Solokabarettist Lars Sörensen mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz sowie einer Mischung aus feinhumorigem Comedian mit frischem, norddeutschem Charme, durchweht von der ein oder anderen bissig kabarettistischen Brise.

Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Elena. Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.
www.larssoerensen.net
Tickets Online kaufen

Freitag, 04.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Arno Haas & The Alvin Mills Project
Eintritt: 16 Euro ermäßigt:  14 Euro
K9-Mitglieder: 12 Euro 18/16/14 Euro an der Abendkasse


Mitreißenden Fusion Jazz bieten der Bassist Alvin Mills und der Saxophonist Arno Haas. Gemeinsam werden die Stücke der aktuellen Alben präsentiert. Auf „Back to You“, in Los Angeles und Stuttgart produziert, breitet Arno Haas zusammen mit namhaften Musikern das gesamte Klangpanorama des aktuellen Fusion Jazz auf höchstem musikalischem Niveau aus. Packende Melodien, populäre Grooves, einfühlsame Eigenkompositionen, knackige Hooklines und der Titel „Lucky Chance“, gesungen vom 7-fachen Grammy Award Winner Al Jarreau haben die Kraft, auch jeden Nicht-Jazz-Fan zu begeistern. Das groovt, das ist funky Energie zum mitwippen. Das gibt dem Alltag Farbe, Glanz und Soul.

Besetzung:
lvin Mills – bass
Rainer Scheithauer – keys
Stephan Schuchardt – drums
Arno Haas – sax
Tickets Online kaufen

Samstag, 05.10.2019 Beginn:  13:30 Uhr    
Schnuppertanzworkshop „Hilal Dance“
mit Yvette Blum von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Eintritt: 0 Euro ermäßigt:  0 Euro
K9-Mitglieder: 0 Euro Eintritt frei – findet im Rahmen der „interkulturellen Woche statt“


Arabische Tänze aus verschiedenen Regionen des Orients! Mit Pause im "Cafe Oriental" mit Tee & Gebäck im Foyer!

Yvette nimmt Sie tänzerisch mit auf eine Reise durch mehrere Länder des Orients. Tradition und Moderne verbinden sich in mystischen und temperamentvollen Rhythmen der Arabischen / Nordafrikanischen Tanzkunst und entführen Sie für kurze Zeit in eine andere Welt.

Marokkanischer Korbtanz, Beduinischer Tanz & Flamenco sowie inspirierte Gypsy Gruppentänze zaubern ein Lächeln ins Gesicht beim gemeinsamen Tanzen. Pure Lebensfreude die sich im Rhythmus schwingt!

Wenn vorhanden bitte mitbringen: Weite lange Röcke, Shirt und mehrere Tücher / Schals.
Röcke & Körbe werden gestellt.
Eintritt frei: wertschätzende Spenden sind willkommen.

UND AM SAMSTAG ABEND DIE K9-DISCO MIT Djane Kathrin!!!



Eintrit wie immer 5 Euro, Beginn 21 Uhr, Motto wie gewohnt bei Djane Kathrin „80s, Rock and Charts“ frei interpretiert nach "...das schönste was Füße tun können, ist Tanzen!"

Sonntag, 06.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Kabarettherbst: Frauen an der Steuer
Kabarett-Theater & Songs
Eintritt: 18 Euro ermäßigt:  16 Euro
K9-Mitglieder: 14 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Was ist das immer für ein Theater mit der Steuer! Schon allein aus diesem Grund gehört das Thema auf die Bühne. Die Kabarettistinnen Melanie Haupt, Judith Jakob und Fabienne Hollwege schlagen sich an diesem Abend ihren Weg durch die unendlichen Weiten des Steuerdschungels. Ein komplexes Thema, das sie anhand von drei Figuren und einem konkreten Fall veranschaulichen: Marlies, Karo und Ilona, drei Freundinnen, die versuchen einen kleinen Fischimbiss zu retten, den das Finanzamt auf dem Kieker hat – irgendwo müssen die Steuergelder ja schließlich herkommen… Marlies findet als überqualifizierte Meeresbiologin leider keinen Job und hat einen Fisch-Imbiss aufgemacht, um im Thema zu bleiben. Das Finanzamt ist hinter ihr her und unterstellt ihr, Matjes nach Hausfrauenart schwarz zu verkaufen. Karo kann mit zwei kleinen Kindern nicht so einfach wieder in den Beruf einsteigen.

Deswegen jobbt sie als Mädchen für alles in Marlies Imbiss. Sie will wieder Geld verdienen oder zumindest das Gefühl haben, sie täte es. Ilona arbeitet als Sachbearbeiterin im Finanzamt und hat als Beamtin eigentlich ausgesorgt, ist aber inhaltlich unzufrieden, weil ihr die Methoden auf dem Amt oft spanisch vorkommen…

Gemeinsam bahnen sie sich ihren Weg durch das Dickicht der Steuerbürokratie: Schätzungen, Prüfungen, Liebhaberei… Der kleine Fischimbiss scheint aufgefressen zu werden. Aber von wem? Vom Amt oder von den Finanzhaien dieser Welt, die, und wie kann das eigentlich sein, durch halbillegale Machenschaften ihr Vermögen nicht nur retten sondern obendrein vermehren?

Die Geschichte nimmt ihren Lauf, und so absurd dieses System, so absurd die Szenarien, in denen sich die Drei immer wieder unversehens wiederfinden: Sie sitzen live im Taxometer in einer Talkshowrunde und versuchen durch das Verkosten den Mehrwertsteuersatz von Tomatenketchup herauszufinden, begegnen kleinkarierten Mafiosi beim Schätzen ihres Betriebes und in der Selbsthilfegruppe für reiche Erbinnen wird klar, dass sehr viel Geld auch eine außergewöhnliche Belastung sein kann…

Wie werden die Drei dieses Steuerkunststück über die Bühne kriegen? Rechter Weg oder linke Tour? Eins ist sicher: Die Frauen an der Steuer werden Ihnen an diesem Abend nicht nur eine Szene machen. Und weil bewiesen ist, dass man beim Singen keine Angst haben kann, wird natürlich eins nicht fehlen: Musik!

„Witzig, kurzweilig und erkenntnisreich. Eigentlich müsste man die Eintrittskarten von der Steuer absetzen können.“ (Deutschlandfunk)
www.frauenandersteuer.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 07.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
The Black Sorrows
Bloodlines
Eintritt: 18 Euro ermäßigt:  16 Euro
K9-Mitglieder: 14 Euro 20/18/16 Euro an der Abendkasse


The Black Sorrows stehen seit Jahrzehnten an der Spitze moderner, australischer Musik.

“The Black Sorrows", sind eine von Australiens Bands, die auch weiterhin beständig auf Welttournee sind, und sich die Anerkennung, als dynamischer Liveact und Festival-Liebling wahrlich verdient haben. Auf der Bühne, führt Joe Camilleri seine Band gekonnt durch ein ansteckendes Zusammenspiel, von verschiedene mitreißenden Musikrichtungen, wie Blues, Rock, Old school R&B, mit Einflüssen von Jazz, Country und Brill Building Popmusik. Die "Black Sorrows" haben eine große loyale Fanbasis in Australien und Europa. Ihr musikalisches Können und ihre Energie erfreuen Musikfans auf der ganzen Welt.

Wenn man sich die Geschichte der “The Black Sorrows” anschaut, dann kommt man zu dem Ergebnis, dass die Band mit Joe Camilleri steht und fällt - er ist das Herz und Hirn der Band. Kürzlich wurde er als "Living Legend" vom Rolling Stone Magazin ausgezeichnet. Joe's musikalische Karriere umfasst erstaunliche 50+ Jahre. Als Sänger, Komponist, vielseitiger Musiker und Produzent, Joe Camilleri, wird als einer der erstaunlichsten Talente der australischen Musikwelt betrachtet. Joe wurde 2007 in die "ARIA Music Hall of Fame" aufgenommen.

Bandleader Joe Camilleri kam zu nationaler Prominenz als Frontmann der einflussreichen ’70er r’n’b Gruppe Jo Jo Zep and The Falcons. Nach der Auflösung der Falcons, gründete er The Black Sorrows mit mehreren unabhängigen Alben. Der grosse Erfolg kam mit dem Angebot eines weltweiten Plattenvertrags durch CBS/Sony. Unermüdlich machten The Black Sorrows zahlreiche Konzerttouren in Australien, spielten vor ausverkauften Sälen quer durch Europa, erzielten 18 ARIA Nominierungen sowie zwei ARIA Awards, gewannen zahlreiche Gold- und Platin Schallplatten und verkauften weit über zwei Millionen Alben.

Mit den Black Sorrows hatte er Hits nicht nur in Australien, sondern auch in Europa. Dank mehrerer Tourneen haben sich Songs wie „Chained to the Wheel“, „Harley & Rose“ und „Hold On To Me“ im Radio etabliert.

„Ich war verrückt nach Musik“ – so erinnert sich Joe Camilleri an die Zeit, als er anfing, in Bands zu spielen. „Ich war an nichts anderem interessiert. Ich habe Musik gelebt, geatmet und gegessen.“ 48 Alben später – Faithful Satellite ist sein 20. mit den Black Sorrows – und Camilleris Leidenschaft ist, falls möglich, größer als je zuvor. Mit seinem langjährigen Songwriting-Partner Nick Smith arbeitet er fast täglich an neuen Songs. Auf die Frage nach seinem Lieblingssong in seinem großen Katalog antwortet er augenzwinkernd: „Der nächste.“

Noch immer spielt er über 150 Shows pro Jahr – seine Energie scheint unerschöpflich ebenso wie die Leidenschaft und Hingabe, mit der er jeden Song, jede Platte und jeden Auftritt angeht. Joe schreibt Geschichten, großartige Geschichten; manche davon ergäben einen guten Film oder den Soundtrack zu den wilden Partyszenen in Baz Luhrmanns Verfilmung des „Großen Gatsby“ – vorlaut, übersprudelnd und voll überbordender Freude. Andere sind persönlicher wie der Blue Beat Reggae von „Love Is On Ist Way“, Camilleris Hommage an den verstorbenen Gitarrenstilisten Ross Hannaford der Band Daddy Cool. „Ich habe ihn so viele Jahre spielen sehen“, erklärt er. „Auch noch einmal kurz vor seinem Tode, und ich wollte etwas aus seiner wundervollen, musikalischen Welt, wie ich sie mir vorstellte, schreiben. Er hatte etwas ganz Besonderes, etwas Wundervolles.“

„Ich bin mit Haut und Haaren dabei“, sagt Joe, das sei schon immer so gewesen. „Ich will immer weitermachen.“ Und wir alle sind eingeladen, mitzukommen und die Fahrt zu genießen. Man weiß nie, was sich hinter der nächsten Kurve verbirgt – aber sicherlich weiß Joe schon, wo die Reise hingeht und hat bereits einiges davon niedergeschrieben.

Und die musikalische Reise ist wirklich richtig gut ausgefallen, das ist feinster Americana. Klasse Songwriting, klasse gespielt, gesungen und umgesetzt – sogar so gut, dass man The Black Sorrows niemals aus Australien, sondern vielmehr aus dem amerikanischen Süden vermuten würde. Camilleris Stimme – ist unwahrscheinlich wandlungsreich und trotzdem in sich stimmig. Im Roots Rock verwurzelt, wird es durchaus auch mal rockig, mal poppig und mal deutlich der Country-Musik zugewandt. Davon kann man sich in immer wieder überraschen lassen….
www.theblacksorrows.com.au/
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 09.10.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Freitag, 11.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
TmbH – Die Show!
Von Kairo bis Rovaniemi - Konstanzer Improvisationstheater seit 1993
Eintritt: 12 Euro ermäßigt:  10 Euro
K9-Mitglieder: 8 Euro 14/12/10 Euro an der Abendkasse


Das weltweit geliebte Theater mit beschränkter Hoffnung (TmbH) spielt für euch auf.

Improvisationstheater ist schnell erklärt: Auf der Bühne zünden wir ein rasantes Feuerwerk. Wir komponieren Lieder, Szenen und Geschichten zu einem spannenden, witzigen, gefühlvollen Abend, den du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

Das TmbH gehört zu den bekanntesten Improvisationstheatern in Deutschland und bietet seit 1993 Abende voller Witz, Gefühl und Substanz.
www.tmbh.com
Tickets Online kaufen

Samstag, 12.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Tour de France - französische Disco
Mit DJ Thomas Bohnet
Eintritt: 6 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Seit Mai 2000 tourt DJ Thomas Bohnetmit seiner TOUR DE FRANCE durch die Clubs. München, Zürich, Düsseldorf, Erlangen, Konstanz stehen regelmäßig auf dem Programm. Aufgelegt wird ausschliesslich französische und francophone Musik quer durch die Genres.

TOUR DE FRANCE - der Name ist Konzept: Geboten wird eine tanzbare musikalische Tournee durch die Stile und Genres Frankreichs.

Ob Partyklassiker von Claude François oder Les Rita Mitsouko, Sixties-Helden wie Serge Gainsbourg, Nino Ferrer und Jacques Dutronc, neuer Rock von Noir Desir, Dionysos oder Mickey 3d, Nouvelle Chanson von Benjamin Biolay bis Zaz, Rai von Rachid Taha bis Khaled, Reggae von Tiken Jah Fakoly oder Kana, HipHop/Rap von MC Solaar über IAM und Stromae bis Massilia Sound System, Alternative von Babylon Circus über Têtes Raides und Les Hurlements d`Leo bis La Rue Ketanou.

Sonntag, 13.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Kabarettherbst: Ingmar Stadelmann
Fressefreiheit
Eintritt: 20 Euro ermäßigt:  19 Euro
K9-Mitglieder: 18 Euro 22/21/20 Euro an der Abendkasse


In seinem neuen Programm "Fressefreiheit - Ein Meinungsstresstest" konfrontiert der vielfach preisgekrönte Stand-up-Comedian Ingmar Stadelmann sein Publikum mit einer virtuosen Komposition widersinniger Meinungen. Zum Spaß. Und weil er es kann. Fressefreiheit halt! Denn irgendwo zwischen Haltung, Message und Pointe liegt Erkenntnis, ein Ort, der offensichtlich nicht oft W-Lan hat. Deswegen braucht es Momente der Wahrhaftigkeit – live, mit viel inbrünstigem und manchmal auch irritiertem Lachen.

Der Ostdeutsche Stand-up-Comedian entfesselt auch in seinem dritten Solo-Programm seinen intelligenten und schwarzen Humor und sorgt damit für beste Unterhaltung. „Schneller als beim Ping Pong“ (Altmark Zeitung), schonungslos und offenherzig badet Stadelmann im Pointenüberfluss in Zeiten von Trump, Brexit, Metoo und Co., um gleichzeitig über unangenehme Wahrheiten und seine eigenen Ängste zu reflektieren.

Stadelmann spricht über Themen wie Meinungsfreiheit, absurde Erlebnisse mit dem Publikum, Europa, wie praktisch Klischees sind, und über seltsame sexuelle Vorlieben von Delfinen. Und er stellt Fragen, ohne zu antworten: Wenn man Menschen aus einem Land aussperren will, sperrt man dann die anderen automatisch ein? Wurde die Snooze-Taste in Guantanamo erfunden? Warum wissen Terroristen eigentlich wofür Europa steht, wir aber nicht? Wenn es linksversifft gibt, gibt es dann auch rechtsversifft, und warum sagt das niemand? Und wie erklärt er bloß seiner Freundin den Unterschied zwischen einem SPA- Wochenende und einem Spar-Wochenende?

Dabei bleibt er seinem Motto treu: „Man kann gerne ein bisschen schlauer aus der Show gehen, als man reingegangen ist!"
www.fressefreiheit.net
Tickets Online kaufen

Mittwoch, 16.10.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 17.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Power Point Karaoke
Jede Folie eine neue Herausforderung
Eintritt: 10 Euro ermäßigt:  8 Euro
K9-Mitglieder: 6 Euro 12/10/8 Euro an der Abendkasse


Das großartige Format findet den Weg nach Konstanz. Wir werden euch an diesem Abend 6 Menschen vorstellen, die sich live auf der Bühne 7 Minuten lang mit einem vorher völlig unbekanntem Thema auseinandersetzen müssen.

Der Beamer geht an und in diesem Moment erfahren Publikum und Refernt*in das darzubietende Thema der Präsentation. Die geilste Show gewinnt - und ihr entscheidet durch euren Applaus.

Durch den Abend führen wird Marvin Suckut. Einige handverlesene Gäste sind eingeladen, die restlichen Startplätze vergeben wir an - dich?

Hast du Bock mit zu machen? Schreib eine Mail an: marvinsuckut@gmx.de oder melde dich spontan am Abend.

Das Format Power-Point Karaoke füllt mittlerweile jede Location. Aus der Spontanität ergeben sich die besten Gags - wir freuen uns auf eine geile Show.
Tickets Online kaufen

Freitag, 18.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Aniiml
Visuell überwältigendes Multi-Media Konzert
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


ANiiML fasziniert und begeistert ihr Publikum mit befreiend-überzeugender Kraft und von gothic-R&B beeinflussten, raffinierten Arrangements. Donnernd-melodische Klänge schwingen sich direkt in die Herzen ihrer Zuhörer. Die in Kanada geborene Sängerin, Songwriterin, Produzentin, Filmemacherin und Aktivistin aus Los Angeles scheut sich nicht davor, mittels Lied und Bild zu provozieren. So zeigt sie sich Regenbögen kotzend, mit Gewehr an der Schläfe, mit überfahrenen Tieren, schwangeren Frauen am Kreuz, ein in Plastik eingewickelter Wald… ANiiML ist bekannt für ihre visuell überwältigende Multi-Media Konzerte, und hat neben allen optischen Spielereien auch etwas zu sagen. Ihre Nachricht ist mitreißend, ihre Stimme unverkennbar und ihre Leidenschaft ansteckend.

ANiiML hat vielerorts die Bühne für Acts wie MOBY, Emily Wells, Raury, Dreamcar, Waka Flocka Flame, eröffnet. Ihre Live-Show ist ein Multi-Media Erlebnis, das Elemente der Performance-Art, Tanz und Theater enthält. Im Herbst 2019 kommt sie auf Europa-Tournee, mit dabei hat sie ihr neues Album, welches im September 2019 erscheinen wird.
www.aniiml.com/
Tickets Online kaufen

Samstag, 19.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
Mit DJ Axel „Dance around the world“
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 20.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Kabarettherbst: Monika Blankenberg
„Altern ist nichts für Feiglinge – Fortsetzung: Jung bleiben!“
Eintritt: 14 Euro ermäßigt:  12 Euro
K9-Mitglieder: 10 Euro 16/14/12 Euro an der Abendkasse


Es erwartet sie ein kabarettistisches Motivationstraining, aus dem Sie gestärkt hervorgehen! Monika Blankenberg, die wortgewaltige Rheinländerin ist DIE Fachfrau für den gesunden und fröhlichen Alterungsprozess!

Dafür ist Monika Blankenberg angetreten um mit unerschütterlichem Optimismus dem gesellschaftlichen Wahnsinn ein Ende zu setzen! Das Leben als solches und ein positiver Umgang mit der eigenen Person, das ist es, was wir dringend brauchen. Unangefochten von all den überzogenen gesellschaftlichen Erwartungen. Leben ist schließlich das, was uns jeden Tag aufs Neue passiert.

Mag unsere äußere Schönheit auch vergehen, im Inneren sind und bleiben wir schön.

Also: Lassen Sie sich von Monika Blankenberg wenden. Kehren wir das Innere nach außen und genießen wir gemeinsam all das Positive, das wir in uns finden. Lachen wir doch einfach über die großen und kleinen Missgeschicke des Lebens. Kommt auch Ihnen der Optimismus manchmal abhanden? Kein Problem! Dann brauchen SIE genau dieses Programm! Ein weiteres humoristisches, gesellschaftskritisches und politisches Programm. Wie immer gespickt mit Anekdoten aus dem Alltag. Und zu guter Letzt natürlich auch wieder mit der liebenswerten „Oma Anna“, die sich von nichts und niemandem unterkriegen lässt. Aus diesem Programm gehen Sie gestärkt nach Hause. Sie werden nicht nur Ihre neuen Lachfalten lieben, sondern vor Allem sich selbst neu entdecken! Und dann stellen Sie sich vor Ihren Spiegel und sagen laut: „So wie ich bin, bin ich ok!““

Pressestimme: „…Die Rheinländerin erzählt nicht nur authentisch und wortwitzig, sie glänzt auch schauspielerisch…“Hildesheimer Allg. Zeitung

„Mit ihrem bissigen und mit einem Dauerfeuer an Pointen versehenen Programm nimmt sie die Zuschauer mit…“ Kölner Stadt Anzeiger
www.monika-blankenberg.de/
Tickets Online kaufen

Montag, 21.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Just Wood Jam Session
Die Akustik-Session für Musiker, Sänger und interessiertes Publikum im K9-Foyer
Eintritt:  Euro ermäßigt:   Euro
K9-Mitglieder:  Euro Eintritt frei



Dienstag, 22.10.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Prof. Michael Albus: Die Juden von New York
1. Film der Reihe WOHNUNGEN GOTTES
Mystische Orte der drei großen monotheistischen Weltreligionen
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro Eintritt mit der VHS-Vortragskarte frei


In New York kann man einerseits beobachten wie sehr die Flüsse der Religionen auseinander gehen, sich verzweigen und andererseits wie sich eine alte mystische Tradition behauptet, ja vielleicht ihre eigene Identität in den Verfremdungen wiederfindet.

Religionen sind Ausdruck einer großen Sehnsucht, eine Heimat zu finden, in der das Geheimnis des Lebens und Sterbens Geborgenheit findet. Prof. Dr. Michael Albus, Theologe, TV-Journalist und Buchautor, hat versucht, dieser Sehnsucht Raum zu schaffen. Räume zu finden, in denen sie ein Zuhause haben könnte, nicht für ewig, sondern für eine Zeit – für unseres Lebens Zeit.

Dies hat Prof. Michael Albus mit der Filmkamera an drei ausgezeichnete Orte geführt, deren Erfahrung ihm eine Ahnung vermittelt hat von dem, was sein könnte, die in ihm die Hoffnung aufkommen ließ, dass es im Diesseits schon die Möglichkeit des Jenseitigen gibt, wenn auch wie eine ferne Verheißung. New York, Konya, Taizé – eine riesengroße Stadt in Nordamerika, eine große Stadt in der Türkei und ein kleines Dorf in Frankreich. Orte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Kommen Sie mit uns auf die Reise…

In Kooperation mit der VHS Konstanz
www.bit.ly/2JTtfTf

Mittwoch, 23.10.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs

Donnerstag, 24.10.2019 Beginn:  20:30 Uhr    
Jazzclub präsentiert: 40. Konstanzer Jazzherbst
Doppelkonzert mit I Am Three & Max Andrzejewskis Hütte and guests
Eintritt: 28 Euro ermäßigt:  23 Euro
K9-Mitglieder: 15 Euro


I AM THREE (D) plays MINGUS MINGUS MINGUS

Silke Eberhard (asax), Nikolaus Neuser (tp), Christian Marien (dr) spielen Charles Mingus’ Musik und zeigen, dass sie zeitlos und in ihrer Interpretation ein höchst zeitgenössisches Statement ist. Das Kollektiv I Am Three arbeitet auf die gleiche Weise wie Mingus in seinen Ensembles: gespielt wird ohne Noten, auswendig, nach Gehör. Jeder Musiker kennt alle Stimmen und ist in der Lage, die Musik im Moment zu arrangieren.



Max Andrzejewski´s HÜTTE and guests (D, TUR) play the music of R. Wyatt

Johannes Schleiermacher (sax, synth), Tobias Hoffmann (g), Andreas Lang (b), Max Andrzejewski (dr, arr, voc), Cansu Tanrikulu (voice), Jörg Hochapfel (keys, git). Der Drummer und Sänger der Progressiv Rock-Band Soft Machine schuf nach einem schweren Unfall viele extrem kreative, wunderschön strange Avantgarde Pop Alben (in Mitarbeit von Brian Eno, Evan Parker uvm….). Mit den Gästen Cansu Tanrikulu am Gesang und Jörg Hochapfel an Keyboards und zweiter Gitarre wird HÜTTE die Lieblingsstücke öffnen und weiterführen…
www.jazzclub-konstanz.de

Freitag, 25.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Jive the Night!
Tanzabend von Rumba bis Walzer mit DJ Volker
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro



Samstag, 26.10.2019 Beginn:  21:00 Uhr    
Die K9-Disco!
DJ7 ....... rrrrrrRock & All Stylez!
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  5 Euro
K9-Mitglieder: 5 Euro


Die K9-Kultdisco - für alle die gute Musik lieben!

Sonntag, 27.10.2019 Beginn:  20:00 Uhr    
Mona Lisa ohne Rahmen
Komödie für eine Schauspielerin (und ein Smartphone)
Eintritt: 13 Euro ermäßigt:  11 Euro
K9-Mitglieder: 9 Euro 15/13/11 Euro an der Abendkasse


Mona Lisa muss einfach mal raus aus ihrem viel zu engen Bilderrahmen und türmt aus dem Louvre. Mit flotter Zunge verrät sie Vertrauliches aus dem Louvre, beeindruckt mit verblüffenden Neuigkeiten über Leonardo da Vinci und erklärt mal eben so nebenbei auch noch die Renaissance. Dass Mona Lisa ausgebüxt ist, fällt natürlich in nullkommanix auf. Eine fieberhafte Suche beginnt und aus Mona Lisas harmlosem Ausflug entwickeln sich nacheinander eine Kriminalgeschichte, ein Agententhriller, eine politische Weltkrise und ein intergalaktisches Finale …

Das Duo „Roos aber Wyss“, Dina Roos (Schauspielerin) und Michel Wyss (Musiker) versuchen sich zum ersten Mal nach vielen gemeinsamen musikalischen Jahren an einem Theaterstück. Michel Wyss untermalt das Stück mit verschiedenen musikalischen Einheiten sowie mit Gesang von Mona Lisa (Dina Roos).
Tickets Online kaufen

Dienstag, 29.10.2019 Beginn:  19:30 Uhr    
Altern. Sterben. Tod. - Vortrag von Prof. Oliver Müller
Die Vergänglichkeit des Menschen aus der Sicht der Naturwissenschaften
Eintritt: 7 Euro ermäßigt:  7 Euro
K9-Mitglieder: 7 Euro Eintritt mit der VHS-Vortragskarte frei


Das geht uns alle an. Die menschliche Vergänglichkeit verstehen. Was Sie schon immer über Altern und Sterben wissen wollten – und sich nicht trauen zu fragen. Wissen über den Tod, damit das Leben reicher wird. Sie erwischen jeden von uns. Niemand entgeht dem "Trio Infernal der Vergänglichkeit" - dem Alter, dem Sterben, dem Tod. Aber was passiert eigentlich mit uns, wenn wir altern, sterben, tot sind? Ohne Sentimentalität, aber sehr empathisch wirft der Arzt und Naturwissenschaftler Oliver Müller einen erhellenden und klugen Blick auf die Biologie alles Lebendigen. Und irgendwie auch tröstlich: Denn was man kennt, muss man nicht so sehr fürchten.

Oliver Müller, geb. 1965, Dr. rer. Nat., Dr.med., Studium der Evangelischen Theologie in Heidelberg, der Physiologischen Chemie und Biochemie in Tübingen sowie der Humanmedizin in Bochum und Homburg (Saar). Er ist Professor für angewandte Medizin- und Biowissenschaften an der Hochschule Kaiserslautern.

Buchtipp: Altern. Sterben. Tod.: Die Vergänglichkeit des Menschen aus der Sicht der Naturwissenschaften; Gütersloher Verlagshaus; ISBN-10: 3579014714; 22,00 Euro

Eine Kooperation der VHS Konstanz + Hospizverein Konstanz e.V. + K9 e.V.
www.bit.ly/2Ohdh9R

Mittwoch, 30.10.2019 Beginn:  19:00 Uhr    
HAVANNA NIGHT
Die Salsa-Party im K9 mit DJ Osman el Duque
Eintritt: 5 Euro ermäßigt:  4 Euro
K9-Mitglieder: 4 Euro


Party ab 21:30 Uhr!

Tanzkurs:
Von 19:00 - 20:15 Uhr Salsa Cubana Anfänger mit Vorkenntnissen
Von 20:15 - 21:30 Uhr Salsa Cubana Fortgeschrittenenkurs